1999 haben wir unseren ersten Siberian Husky gekauft.

 

Unsere Fine war der Auslöser, um unser Rudel in den darauf folgenden Jahren weiter zu vergrößern.

 

Seit dieser Zeit vergeht kein Tag ohne unsere Huskies.

 

Der Urlaub ohne Hunde entwickelte sich zur Qual, so dass wir uns jetzt allmählich die erforderliche Ausrüstung kaufen, um gemeinsam mit unseren Hunden in den Urlaub fahren zu können.

1. Meilenstein

2011 kauften wir uns einen Nissan Navara.

Ziel war es, auf diese Ladefläche eine Hundebox aufzusetzen.

2. Meilenstein

Um für unseren Nissan eine fachgerechte und passende Aufsatzbox zu erwerben, nahmen wir mit der Firma WT Metall Kontakt auf. Diese Firma fertigt wunschgerecht und individuell Aufsatzboxen an.

 

Am 09.07.12 konnten wir sie dann endlich abholen. Nun ist es uns möglich, alle Hunde sowohl zum Training als auch zu geplanten Rennen mitzunehmen.

 

Da unsere Hunde bisher noch nie lange Strecken mit dem Auto gefahren sind, werden wir wohl erst einmal "Probefahrten" absolvieren müssen.

 

Wir freuen uns schon auf die geplanten Trainingsrennen mit Steffi Giebler und fiebern dem eigentlichen Rennen schon entgegen. Die Rennen, an denen wir teilnehmen möchten, werden noch bekannt gegeben.

 

Nun fehlt also nur noch der Wohnwagen.

Thermo Aufsatzbox für 8 Hunde

3. Meilenstein

Nun ist es endlich so weit. Das gesamt Equipment ist jetzt vorhanden.

Seit dem 22.09.2012 sind wir stolze Besitzer eines Wohnwagens. Es kann endlich los gehen.

Das 1. Rennen werden wir am 27.+28.10.2012 in Calvörde (bei Bülstringen) absolvieren. Wir sind alle schon mächtig gespannt. Für unsere Hunde wird dies das. 1. Rennen sein.

unser Wohnwagen- Jetzt kann es los gehen!!
Wir sind bereit! Jetzt geht es los!
Jungfernfahrt 2012, mit unserem neu erworbenen Schlitten
unser Huskygespann 2010