Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

 

Wir möchten Sie an unserem faszinierenden Hobby teilhaben lassen und wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Homepage. Möglicherweise sind  Sie ja genau wie wir von diesen Tieren so beeindruckt.

 

Vielleicht trägt diese Homepage ja auch dazu bei, Sie mit dem Husky-Virus zu infizieren. Dieser Virus befiel uns nach dem Kauf unseres ersten Siberian Huskies 1999. Bis 2010 haben wir dann unser Rudel auf 7 Huskies vergrößert.

 

2010 haben wir dann beschlossen, selber eine Hündin zur Zucht zuzulassen. Nachdem alle Formalitäten erledigt waren, wurde im August 2011 unsere Nury-Chocolat zugelassen.

 

Wie unsere Geschichte weitergeht weiß glaube noch keiner von uns, auf jeden Fall aber mit unseren 5, 6, 7, ....??? Huskies!

 

Viel Spaß beim Stöbern.

Über einen Eintrag in unserem Gästebuch würden wir uns freuen.

 

Kalenderbild - li. oben unsere Pearly, Anuk und Angel sowie unsere alte Dakota, welche 2015 verstorben ist
Cayden- aus unserem C-Wurf: Mutter: Nury vom Betuniensteg und Vater: Branko Shadow of Nordic Fire
Anuk - unsere Zuchthündin, welche wir in diesem Jahr zulassen wollen. Sie stammt aus unserer eigenen Zucht - dem A-Wurf. Mutter: Nury vom Betuniensteg und Vater: Kinley vom Betuniensteg
unsere Angel - aus unserem A-Wurf (Schwester von Anuk - unserer Zuchthündin)
Unsere Tochter mit ihren beiden Jungs - re. Cayden und li. Dandy
Dayo-Xisco (aus unserem D-Wurf) - Besitzer: Ch. Keller
Dayo-Xisco Besitzer: Ch. Keller, Hier gabe es eine lautstarke Ansage - Er forderte seinen täglichen Abendlauf

Bild der Titelseite entnommen von:

http://norwegen.kaifler.net/bilder/nordlichter_november.shtml